Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Hockey Nationalmannschaft Hockey-Herren beenden Südafrika-Reise mit Sieg

Die deutschen Hockey-Herren haben ihre WM-Vorbereitung in Südafrika mit dem vierten Sieg im vierten Spiel abgeschlossen. Gegen die Gastgeber kam das Team von Trainer Bernhard Peters zu einem klaren 3:0 (2:0)-Erfolg.

Die deutschen Hockey-Herren haben bei ihrem Südafrika-Aufenthalt zur Vorbereitung auf die WM in Mönchengladbach (6. bis 17. September) ihre weiße Weste behalten. Im vierten Duell mit dem Gastgeber gelang dem DHB-Team von Bundestrainer Bernhard Peters in Potchefstroom mit 3:0 (2:0) der vierte Erfolg.

Niklas Meinert (36.), Carlos Nevado (42.) und Björn Emmerling (67.) erzielten die Treffer für den Weltmeister. Die ersten drei Vergleiche mit dem Team aus der Kap-Republik hatte die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) mit 4:1, 3:1 und 5:4 gewonnen.

© SID

Startseite
Serviceangebote