Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kahn Punktsieger über Lehmann Bayern schlägt Arsenal mit 3:1

Seite 2 von 2:

Mit dem frühen Führungstor im Rücken zogen sich die Münchner weit, mitunter bedenklich weit in die eigene Hälfte zurück. Die Gastgeber überließen Arsenal das Mittelfeld und bildeten ein dichtes Abwehrbollwerk, gegen das der 13-malige englische Meister kein Mittel fand. Zwar kombinierten die "Kanoniere" mit ihrem gefürchteten Kurzpassspiel bis zur Strafraumnähe, kamen aber nicht zum Abschluss. Frankreichs Stürmerstar Thierry Henry machte keinen Stich gegen Robert Kovac und Lucio.

Auch die erste und einzige Arsenal-Chance in der 42. Minute entsprang einem Zufallsprodukt. Einen Schuss von Gael Glichy prallte von Kovac ab und strich knapp am Tor vorbei. Kahn wurde erstmals in der 50. Minute geprüft, als er in der 50. Minute einen Ljungberg- Schuss sicher parierte.

Auf der Gegenseite hingegen entwickelte sich der Abend für Lehmann, der sich lediglich in der 51. Minute gegen Roy Makaay auszeichnete, zu einer denkwürdigen Veranstaltung. Beim 0:2 durch Pizarros Kopfball wurde der 35-Jährige erneut von Toure im Stich gelassen - die Freistoßflanke kam vom Sekunden zuvor eingewechselten Mehmet Scholl. Beim 0:3 sah Lehmann unglücklich aus, als eine Flanke von Frings über ihn zum einschussbereiten Salihamidzic segelte. Kurz darauf hätte Frings sogar für einen Kantersieg sorgen können, er traf aber nur das Außennetz. Stattdessen verkürzte Toure zwei Minuten vor Schluss nach einem Stellungsfehler von Sagnol.

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite
Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen