Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kanu-Piloten holen zum Auftakt zweimal EM-Silber

Bei den Kanu-Europameisterschaften im slowenischen Tacen haben die deutschen Teams zum Auftakt zweimal Edelmetall gewonnen. Die Kajak-Damen sowie die Einer-Canadier der Herren holten jeweils die Silbermedaille.

Zum Auftakt der Kanu-Europameisterschaften im slowenischen Tacen haben die deutschen Athleten zwei Silbermedaillen gewonnen. In der Besetzung Claudia Bär (Augsburg), Mandy Planert (Leipzig) und Heike Frauenrath (Köln) kamen die Kajak-Damen hinter der Slowakei auf Rang Zwei vor Österreich.

Die mitfavorisierten Einer-Canadier der Herren um den Olympia-Dritten Stefan Pfannmöller (Halle) verpatzten den ersten von zwei Wertungsläufen und vergaben damit ihre Goldchance. Am Ende siegte auch hier die Slowakei vor der Auswahl des deutschen Kanu-Verbandes (DKV), zu der außer Pfannmöller noch Jan Benzien (Leipzig) sowie Nico Bettge (Magdeburg) gehörten. Rang Drei ging an Tschechien.

"Das war der Start, den wir gebraucht haben. Zwei Medaillen sind super, das gibt Hoffnung für die Einzelentscheidungen", erklärte der Deutsche Mannschaftsleiter Markus Pflechter. Die Einzelmedaillen in Tacen werden am Sonntag (Finals ab 14 Uhr) vergeben.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%