Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Langlauf International Tor Arne Hetland beendet Langlauf-Karriere

Der norwegische Sprint-Olympiasieger von 2002, Tor Arne Hetland, hat seine Karriere beendet. Als Grund nannte der 35-Jährige unter anderem chronische Kniebeschwerden.
Tor Arne Hetland hört auf. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Tor Arne Hetland hört auf. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Der norwegische Ski-Langläufer Tor Arne Hetland hat am Freitag seinen Rücktritt erklärt. Der 35 Jahre alte Sprint-Olympiasieger von 2002 begründete seine Entscheidung mit chronischen Kniebeschwerden und einer Asthma-Erkrankung.

Hetland wurde bei den Titelkämpfen 2001 in Lahti erster Sprint-Weltmeister der Langlaufgeschichte. 2006 gewann er zusammen mit Jens Arne Svartedal bei den Olympischen Spielen in Turin die Silbermedaille im Teamsprint.

© SID

Startseite