Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Langlauf Olympia Sachenbacher-Stehle will nach Olympia ein Baby

Skilangläuferin Evi Sachenbacher-Stehle plant, ihre Karriere bis zu den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver fortzusetzen. Danach will die Olympiasiegerin von 2002 eine Babypause einlegen.

Evi Sachenbacher-Stehle plant ihre Karriere weit im Voraus. Die Skilangläuferin will ihre Laufbahn bis zu den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver fortsetzen und dann eine Babypause einlegen. Nach der Geburt des ersten von drei gewünschten Kindern will die 26 Jahre alte Olympiasiegerin von 2002 dann wieder in die Loipe zurückkehren.

Sachenbacher ist mit dem Alpinrennläufer Johannes Stehle verheiratet. Bei den Olympischen Spielen in Turin war sie wegen einer Schutzsperre in Folge eines zu hohen Hämoglobinwertes in die Schlagzeilen geraten.

© SID

Startseite
Serviceangebote