Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Leichtathletik Marathon Mikitenko trifft bei WM wohl auf Radcliffe

Zwischen der Wattenscheiderin Irina Mikitenko und der britischen Weltrekordlerin Paula Radcliffe kommt es bei der Leichtathletik-WM in Berlin wahrscheinlich zum Marathon-Duell.
Irina Mikitenko. Foto: AFP Quelle: SID

Irina Mikitenko. Foto: AFP

(Foto: SID)

Bei der Leichtathletik-WM in Berlin (15.-23. August) kommt es offenbar zum Marathon-Duell zwischen der britischen Weltrekordlerin Paula Radcliffe (2:15:25 Stunden) und der Wattenscheiderin Irina Mikitenko, die nach ihrem zweiten London-Sieg in Folge als Favoritin gilt.

Der britische Leichtathletik-Verband nominierte die 35-Jährige, die auf London zweimal verletzt verzichtet hatte, zusammen mit der Olympiasechsten Mara Yamauchi über die Marathonstrecke. Radcliffe hatte sich nach langer Verletzungspause im November 2008 mit ihrem Sieg in 2:23:56 in New York wieder zurückgemeldet. Sie war 2005 in Helsinki Marathon-Weltmeisterin gewesen, bei Olympia 2004 war sie ausgestiegen und 2008 in Peking hatte sie gefehlt.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%