Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Leichtathletik Meeting Bartels hält Sack in Schach

Mit einer Weite von 20,66m hat Ralf Bartels beim Leichtathletik-Meeting in Prag das Kugelstoßen gewonnen. Zweiter wurde der Kanadier Dylan Armstrong, für Peter Sack aus Leipzig blieb Platz drei.

Achtungserfolg für Ralf Bartels: Der WM-Dritte hat beim Leichtathletik-Meeting in Prag das Kugelstoßen gewonnen und Konkurrent Peter Sack in Schach gehalten. Der Neubrandenburger Bartels entschied die Konkurrenz mit 20,66m für sich.

Hinter dem Kanadier Dylan Armstrong (20,30) wurde Sack (Leipzig) zehn Tage vor dem Heim-Europacup in München, für den Europameister Bartels nicht nominiert ist, Dritter mit 20,14.

Im Stabhochsprung belegte Tim Lobinger (Köln) mit 5,65m Platz zwei hinter dem Bulgaren Spass Buchalow.

© SID

Startseite
Serviceangebote