Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Leichtathletik Meeting Niklaus und Bekele geben Zusage für Berlin

Das Internationale Stadionfest (Istaf) in Berlin ist um zwei prominente Teilnehmer reicher. Mehrkämpfer Andre Niklaus und 10 000-m-Olympiasieger Kenensia Bekele gehen am 3. September an den Start.

Die Zuschauer beim 65. Internationalen Stadionfest (Istaf) in Berlin bekommen am 3. September ein erlesenes Feld zu sehen. Hallen-Weltmeister Andre Niklaus, der am Wochenende in Moskau Gold im Siebenkampf gewann, wird bei einem eigens für ihn aufgelegten Dreikampf mit den Disziplinen Hochsprung, Speerwurf und Kugelstoßen dabei sein.

Das Teilnehmerfeld bereichern wird zudem 10 000-m-Olympiasieger Kenensia Bekele. Der Äthiopier plant, die gesamte Golden-League-Serie mit den Stationen Paris, Rom, Oslo, Zürich, Brüssel und Berlin zu bestreiten. Noch ist unklar, ob der 23-Jährige im Berliner Olympiastadion über 3 000 oder 5000m an den Start gehen wird.

© SID

Startseite
Serviceangebote