Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Leichtathletik National Heimatstadt sponsert Kugelstoßer Ralf Bartels

Einen ungewöhnlichen Sponsor brachte sein Sieg bei der Leichtathletik-EM dem Kugelstoßer Ralf Bartels ein: Seine Heimatstadt Stavenhagen in Mecklenburg-Vorpommern bot dem 28-Jährigen einen Vertrag über 10 000 Euro an.

Ungewöhnlicher Sponsor für Kugelstoßer Ralf Bartels. Nach seiner Goldmedaille bei der Leichtathletik-EM in Göteborg unterbreitete seine Heimatstadt Stavenhagen in Mecklenburg-Vorpommern dem 28-Jährigen ein Vertragsangebot über 10 000 Euro. Der Vertrag würde bis zum 31. August 2007 laufen. Finanz- und Hauptausschuss der Stadt hatten sich laut "Nordkurier" einstimmig dafür ausgesprochen.

Zudem erhielt Ehrenbürger Bartels einen Reisegutschein im Wert von 2 113 Euro. "Für jeden gestoßenen Zentimeter einen Euro", sagte Bürgermeister Bernd Mahnke.

Bartels hatte sich im August bei der EM in Göteborg mit seinem letzten Stoß auf 21,13m überraschend den Titel gesichert. Zuvor lag der Oberbootsmann der Marine auf Rang vier.

© SID

Startseite
Serviceangebote