Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Leichtathletik National Knie-OP bei Kugelstoßerin Hinrichs

Nach einer Operation am linken Knie muss Kugelstoßerin Denise Hinrichs mehrere Wochen pausieren. Die 23-Jährige will mit der OP ihre Probleme an der Wade in den Griff bekommen.
Denise Hinrichs unterzog sich in Düsseldorf einer Knorpel-OP. Foto: SID Images/AFP/ Quelle: SID

Denise Hinrichs unterzog sich in Düsseldorf einer Knorpel-OP. Foto: SID Images/AFP/

(Foto: SID)

Kugelstoßerin Denise Hinrichs hat sich einer Operation am linken Knie unterzogen und muss eine mehrwöchige Trainingspause einlegen. "Die Knorpel-OP schien uns nötig, um meine Probleme an der oberen Wade in den Griff zu bekommen, die mich seit dem letzten Sommer behindert haben", sagte die 23-Jährige vom TV Wattenscheid 01 nach dem Eingriff in Düsseldorf. Hinrichs hatte im vergangenen Jahr bei den Hallen-Europameisterschaften die Silbermedaille gewonnen.

© SID

Startseite
Serviceangebote