Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Michael Mronz Dieser Sportmanager will Olympia nach Deutschland holen

Sportmanager Michael Mronz will Olympia 2032 in die Metropolregion Rhein-Ruhr bringen. Sein Konzept erregte bereits viel Aufmerksamkeit.
Der Fokus liegt auf dem Projekt Olympia 2032. Quelle: Frank Beer für Handelsblatt
Michael Mronz

Der Fokus liegt auf dem Projekt Olympia 2032.

(Foto: Frank Beer für Handelsblatt)

DüsseldorfLondon bewies mit den Sommerspielen 2012, wie ein urbanes Ballungszentrum strukturell von Olympia profitieren kann. Die Metropolregion Paris probiert es 2024. Aber in Deutschland? Die Bewerbungen von Hamburg und München wurden zum Politikum und scheiterten am Bürgerwillen. Umso überraschender, dass die Idee von Spielen in Deutschland nun ein Comeback feiert. Die treibende Kraft dahinter: Michael Mronz, einer von Deutschlands profiliertesten Sportmanagern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Michael Mronz - Dieser Sportmanager will Olympia nach Deutschland holen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%