Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Olympia Peking Olympisches Feuer im Mittleren Osten

Das Olympische Feuer hat seine Reise in den Mittleren Osten fortgesetzt. In Omans Hauptstadt Maskat wird der Fackellauf nach der afrikanischen Etappe in Tansania fortgesetzt.

Die Reise des Olympischen Feuers geht weiter. Die Fackel ist am Montag zu ihrer einzigen Station im Mittleren Osten im Sultanat Oman eingetroffen. Sportminister Ali ben Massoud ben Ali al-Sounaidi nahm die Fackel zusammen mit chinesischen Diplomaten im Rahmen einer kleinen Zeremonie auf dem Flughafen in Empfang. In Omans Hauptstadt Maskat wird der Fackellauf nach der afrikanischen Etappe in Tansanias Hauptstadt Daressalaam fortgesetzt.

Proteste während des 20 Kilometer langen Laufs mit rund 80 Sportlern am Abend werden in dem konservativen Land auf der Arabischen Halbinsel nicht erwartet.

© SID

Startseite
Serviceangebote