Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Prey holt erste DLV-Medaille bei "U18"-WM

Der 16 Jahre alte Matthias Prey hat bei den "U18"-Weltmeisterschaften in Marokko den zweiten Platz im Achtkampf belegt. Damit bescherte das Nachwuchs-Talent dem Deutschen Leichtathletik-Verband das erste Edelmetall.

Mehrkämpfer Matthias Prey hat bei den "U18"-Weltmeisterschaften in Marrakesch/Marokko die erste Medaille für den Nachwuchs des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) gewonnen. Der 16-Jährige aus Bad Bramstedt musste sich im Achtkampf mit 6 282 Punkten nur dem Kubaner Jordani Garcia (6 482) geschlagen geben.

Eine überzeugende Vorstellung bot auch der Frankfurter Felix Knobel (6 169) als Fünfter. Die Wettkämpfe dauern noch bis Sonntag. Größte deutsche Goldhoffnung ist Stabhochsprung-Titelverteidigerin Lisa Ryzih.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%