Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Radsport National Zabel bleibt Milram erhalten

Erik Zabel fährt auch in Zukunft für den Bremer Milram-Rennstall. Der Sprinter wird damit nicht zum Team T-Mobile zurückkehren. "Erik wird seinen Vertrag erfüllen", so Teammanager Gerry van Gerwen.

Erik Zabel wird nicht zum Team T-Mobile zurückkehren und auch in Zukunft für den Bremer Rennstall Milram auf das Rad steigen. "Es gibt keinen Zweifel über den Einsatz von Erik im Team Milram im nächsten Jahr. Erik wird seinen Vertrag erfüllen", sagte Teammanager Gerry van Gerwen. Zuletzt war über eine Rückkehr des Sprinters aus Unna zu seinem Ex-Rennstall T-Mobile spekuliert worden.

Sie hätten viel miteinander gesprochen und verschiedene Optionen mit Zabel diskutiert, sagte van Gerwen. Der 37-Jährige soll die junge Milram-Mannschaft in der Saison 2008 als Kapitän führen. "Die neue Saison wird eine große Herausforderung für unser Team und diese nehme ich gerne an", sagte Zabel nach der Entscheidung.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite