Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Radsport WM WM findet ohne Contador statt

Der spanische Tour-Gewinner Alberto Contador wird nicht bei der Straßenrad-WM im schweizerischen Mendrisio an den Start gehen.
Kein WM-Start für Alberto Contador. Foto: AFP Quelle: SID

Kein WM-Start für Alberto Contador. Foto: AFP

(Foto: SID)

Toursieger Alberto Contador hat seinen Start bei der Straßenrad-WM in Mendrisio abgesagt. "Der Kurs hätte mir einige Möglichkeiten offenbart, da er sehr schwer ist. Ich habe aber seit der Tour keine Rennen mehr bestritten. Es war eine harte Saison für mich. Es ist besser, wenn ein anderer Spanier meinen Platz einnimmt", begründete der Astana-Profi nach einem Gespräch mit Nationaltrainer Jose Luis Santos seine Entscheidung.

Contador hatte in diesem Jahr die Tour de France zum zweiten Mal nach 2007 gewonnen. Außerdem triumphierte der 26-Jährige bei der Algarve- und Baskenland-Rundfahrt. Auch sein Teamkollege Lance Armstrong wird in der Schweiz nicht am Start sein.

© SID

Startseite
Serviceangebote