Rodeln Weltcup Ludwig überrascht Rodel-Elite bei Weltcup-Quali

Bei der ersten Weltcup-Qualifikation der deutschen Rodler ist Johannes Ludwig überraschend ganz nach vorne gefahren. Bei den Damen und bei der Doppelkonkurrenz siegten die Favoriten.
David Ludwig gewann die Herren-Konkurrenz bei der Weltcup-Qualifikation. Foto: AFP Quelle: SID

David Ludwig gewann die Herren-Konkurrenz bei der Weltcup-Qualifikation. Foto: AFP

(Foto: SID)

Neben Vizeweltmeisterin Natalie Geisenberger und den Olympiasiegern Patric Leitner/Alexander Resch hat völlig überraschend Johannes Ludwig die erste Weltcup-Qualifikation der deutschen Rodler in Altenberg gewonnen. Der 22-jährige Oberhofer Ludwig behauptete sich nach drei Läufen mit einem Streichwert vor dem WM-Dritten Andi Langenhan (Zella-Mehlis). Der wie alle Medaillengewinner der letztjährigen Titelkämpfe gesetzte Weltmeister Felix Loch (Berchtesgaden) wurde Fünfter.

Leitner/Resch (Königssee/Berchtesgaden) siegten lediglich neun Hundertstelsekunden vor den Junioren-Weltmeistern Toni Eggert/Marcel Oster (Oberhof/Suhl). Geisenberger (Miesbach) setzte sich vor Anke Wischnewski und Weltmeisterin Tatjana Hüfner (beide Oberwiesenthal) durch.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%