Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Säbelfechter Limbach holt dritten Platz in Teheran

Der Dormagener Nicolas Limbach hat seine Fähigkeiten beim Grand Prix in Teheran voll in Szene setzen können. Der Junioren-Welt- und Europameister verlor erst im Halbfinale gegen Dimitro Boiko.

Der Junioren-Welt- und Europameister Nicolas Limbach musste sich beim Grand Prix in Teheran erst im Halbfinale dem Ukrainer Dimitro Boiko geschlagen geben. Der aus Dormagen stammende Säbelfechter unterstrich mit diesem Erfolg seine Ambitionen für die WM in Leipzig (8. bis 15. Oktober).

Christian Kraus (Eislingen) landete auf Rang elf, Dennis Bauer (Koblenz) belegte den 13. Platz.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%