Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schwimmen DM Theloke muss DM und Olympia streichen

Wegen gesundheitlichen Problemen kann Ex-Europameister Stev Theloke nicht an den deutschen Schwimm-Meisterschaften, die als Olympia-Qualifikation vorgesehen sind, teilnehmen.

Schwerer Rückschlag für Ex-Europameister Stev Theloke. Der Chemnitzer muss seine Teilnahme an den deutschen Schwimm-Meisterschaften am Wochenende in Berlin aus gesundheitlichen Gründen absagen. Theloke wird damit auch nicht bei den Sommerspielen im August in Peking starten können, da die nationalen Titelkämpfe gleichzeitig als Olympia-Qualifikation vorgesehen sind.

"Eine Welt bricht schon zusammen, man kämpft sich durch viele Sachen wie Verletzungen durch, trainiert hart, und glaubt an das große Ziel - und dann macht einem der eigene Körper einen Strich durch die Rechnung", sagte Theloke.

© SID

Startseite
Serviceangebote