Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schwimmen International Deutsche Langstreckenschwimmer glänzen in Navia

Cathleen Rund aus Wiesbaden und der Leipziger Toni Franz haben beim Europacup der Langstreckenschwimmer in Navia/Spanien über 5km zwei Siege für den Deutschen Schwimm-Verband (DSV) geholt.

Cathleen Rund aus Wiesbaden und der Leipziger Toni Franz haben beim Europacup der Langstreckenschwimmer in Navia/Spanien über 5km triumphiert. Nach ihren Erfolgen haben beide als Gesamtführende nach fünf von sechs Rennen jetzt beste Chancen auf den Gesamtsieg, der am 2. September in Mersin/Türkei entschieden wird.

Die 29 Jahre alte Cathleen Rund, die 1996 Olympiadritte über 200m Rücken war, setzte sich nach 1:01:06,0 Stunden knapp vor der Hamburgerin Alessa Dörling (1:01:08,0) durch. Der 25-Jährige Franz lag nach 56:18,0 Minuten zwei Sekunden vor Julien Codevelle (Frankreich). In Potsdam hatten beide über 10km gewonnen.

© SID

Startseite
Serviceangebote