Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schwimmen International Tancock entreißt Rupprath Weltrekord

Liam Tancock hat sich bei den britischen Olympia-Ausscheidungen den Weltrekord über 50m Rücken von Thomas Rupprath geholt. Der Engländer schlug in 24,47 Sekunden an.

Eine neue Weltbestmarke über 50m Rücken hat am Mittwoch Liam Tancock in Sheffield bei den britischen Olympia-Ausscheidungen aufgestellt. In 24,47 Sekunden schnappte er sich den Weltrekord. Sehr schade, denn die Bestmarke hielt vorher der Silbermedaillengewinner der Schwimm-Weltmeisterschaften in Melbourne 2007, Thomas Rupprath. Der Engländer war 0,33 Sekunden schneller als der Rostocker am 27. Juli 2003 bei der WM in Barcelona (24,80 Sekunden).

© SID

Startseite
Serviceangebote