Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ski alpin Weltcup Österreicher Görgl liegt in Adelboden vorne

Stephan Görgl aus Österreich geht als Führender in den zweiten Lauf des Riesenslalom-Klassikers in Adelboden in der Schweiz. Der 29-Jährige liegt auf dem Kuonisbergli 0,43 Sekunden vor dem Schweizer Didier Cuche.

Stephan Görgl aus Österreich hat als Führender beste Chancen, den Riesenslalom-Klassikers in Adelboden in der Schweiz zu gewinnen. Der 29-Jährige liegt auf dem legendären Kuonisbergli 0,43 Sekunden vor dem Schweizer Didier Cuche. Auf den Rängen drei und vier folgen mit 0,46 sowie 0,55 Sekunden Rückstand auf den Spitzenreiter in Daniel Albrecht und Marc Berthod zwei weitere Schweizer.

Die beiden deutschen Starter Felix Neureuther (Partenkirchen) und Fritz Dopfer (Garmisch) schieden auf dem extrem anspruchsvollen Hang im ersten Lauf aus.

© SID

Startseite
Serviceangebote