Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ski alpin Weltcup Riesch lauert in Levi auf Rang vier

Beim ersten Weltcup-Slalom der neuen Saison im alpinen Skizirkus liegt Maria Riesch nach dem ersten Durchgang auf Rang vier. Platz eins hat derzeit Lindsey Vonn (USA) inne.
Maria Riesch liegt auf Rang vier. Foto: AFP Quelle: SID

Maria Riesch liegt auf Rang vier. Foto: AFP

(Foto: SID)

Maria Riesch liegt nach dem ersten Lauf des Weltcup-Slaloms im finnischen Levi aussichtsreich auf dem vierten Rang. Führende ist überraschend Gesamtweltcupsiegerin Lindsey Vonn aus den USA mit einer Zeit von 53,61 Sekunden vor Nicole Hosp aus Österreich (53,83) und Maria Pitilae-Holmner aus Schweden (53,99). Riesch hat einen Rückstand auf Vonn von 0,47 Sekunden.

Auf Rang elf folgt als zweitbeste der neun deutschen Starterinnen Monika Bergmann (Lam). Fanny Chmelar (Partenkirchen) auf Rang 14, Susanne Riesch (Partenkirchen) auf Rang 21 und Kathrin Hölzl (Bischofswiesen) auf Rang 28 qualifizierten sich ebenfalls für das Finale der besten 30. Den zweiten Durchgang verpassten Katharina Dürr (Germering), Carolin Fernsebner (Ramsau), Anja Blieninger (Altenau) und Nina Perner (Karlsruhe).

© SID

Startseite
Serviceangebote