Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ski alpin Weltcup Stechert als beste Deutsche auf Rang zwölf

Beim ersten Training zur Abfahrt im italienischen Tarvisio am Samstag fuhr Gina Stechert auf Platz zwölf. Die Französin Marie Marchand-Arvier hatte als Schnellste knapp anderthalb Sekunden Vorsprung.

Als beste deutsche Skirennläuferin beim ersten Training zur Abfahrt im italienischen Tarvisio am Samstag landete die Oberstdorferin Gina Stechert auf Rang zwölf. In 1:56,12 Minuten hatte Stechert knapp anderthalb Sekunden Rückstand auf die Französin Marie Marchand-Arvier, die in 1:54,65 Bestzeit vorlegte.

Maria Riesch (Partenkirchen/1:57,56) hatte als 38. fast drei Sekunden Rückstand auf die Spitze. Auch Fanny Chmelar (Partenkirchen/1:58,60) als 49. und Petra Haltmayr (Rettenberg/2:00,66) als 65. von 72 Starterinnen reihten sich hinten ein.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite