Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis ATP Haas, Mayer und Becker in Delray Beach erfolgreich

Beim mit 416 000 Dollar dotierten ATP-Turnier in Delray Beach sind Tommy Haas, Florian Mayer und Benjamin Becker ins Viertelfinale eingezogen. Dagegen schieden Philipp Kohlschreiber und Simon Greul aus.

Tommy Haas, Florian Mayer und Benjamin Becker stehen im Viertelfinale des ATP-Turniers in Delray Beach. Becker setzte sich bei der mit 416 000 Dollar dotierten Veranstaltung gegen Jesse Levine aus den USA mit 6:3,6:3 durch, Haas bezwang anschließend dessen Landsmann Sam Querrey 6:4, 7:5. Zuvor hatte der von Teamchef Patrik Kühnen nicht für das Daviscup-Duell mit Kroatien (9. bis 11. Februar) nominierte Mayer beim 6:3, 3:6, 6:2 gegen den Rumänen Andrei Pavel den zweiten Erfolg gelandet.

Haas war als an Nummer zwei gesetzter Titelverteidiger in seiner Wahlheimat Florida zuvor mit einem 2:6, 6:4, 6:3-Sieg über Lu Yen-Hsun aus Taiwan schwer ins Turnier gestartet. Nach ihm kämpft am späten Donnerstag auch noch Rainer Schüttler (Korbach) gegen Xavier Malisse (Belgien) um den Einzug ins Viertelfinale.

Bereits ausgeschieden ist nach dem Bamberger Philipp Kohlschreiber auch Simon Greul. Der Stuttgarter unterlag in seinem zweiten Gruppenspiel Ryan Sweeting mit 2:6, 2:6. Zum Auftakt hatte Greul gegen Sweetings US-Landsmann Vince Spadea verloren.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite