Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis ATP "Kohli" und Zverev in Metz weiter, Becker raus

Philipp Kohlschreiber und Mischa Zverev haben beim ATP-Turnier in Metz die zweite Runde erreicht. Benjamin Becker musste derweil die Heimreise antreten.
Benjamin Becker ist beim ATP-Turnier im französischen Metz ausgeschieden. Foto: SID Images/pixathlon Quelle: SID

Benjamin Becker ist beim ATP-Turnier im französischen Metz ausgeschieden. Foto: SID Images/pixathlon

(Foto: SID)

Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber (Augsburg) und Qualifikant Mischa Zverev (Hamburg) haben beim mit 450 000 Euro dotierten ATP-Turnier im französischen Metz die zweite Runde erreicht. Kohlschreiber schlug den Italiener Thomas Fabbiano 6:4, 6:3, Zverev den Argentinier Horacio Zeballos 6:3, 6:2. Ausgeschieden ist dagegen Benjamin Becker aus Orscholz, der in seinem Auftaktmatch auf Hartplatz dem Finnen Jarkko Nieminen 3:6, 6:7 (2:7) unterlag.

Im Achtelfinale trifft Kohlschreiber auf den Stuttgarter Michael Berrer, der am Montag Rainer Schüttler (Korbach) ausgeschaltet hatte. Zverev bekommt es mit dem an Nummer zwei gesetzten Franzosen Gael Monfils zu tun.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite