Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis ATP Nadal stoppt Haas-Bezwinger Juschni

Mit einem Sieg über Tommy-Haas-Bezwinger Michail Juschni ist der Weltranglistenzweite Rafael Nadal ins Halbfinale des ATP-Turniers in Paris eingezogen. Dort wartet nun Marcos Baghdatis aus Zypern auf den Spanier.

Der Weltranglistenzweite Rafael Nadal hat beim ATP-Turnier in Paris das Halbfinale erreicht. In der Runde der letzten Acht schlug der Spanier Tommy-Haas-Bezwinger Michail Juschni aus Russland 6:4, 6:2. Juschni hatte zuvor mit einem Sieg im Achtelfinale die Hoffnungen von Haas auf die Teilnahme am Masters Cup in Schanghai zunichte gemacht hat. Nadal trifft nun auf den Marcos Baghdatis aus Zypern, der den Spanier Tommy Robredo mit 6:4, 6:4 ausschaltete.

Im anderen Semifinale am Samstag steht David Nalbandian. Der Argentinier bezwang nach dem topgesetzten Schweizer Roger Federer auch den Spanier David Ferrer 7:6 (7:3), 6:7 (3:7) und 6:2. Nalbandians Gegner ist der Franzose Richard Gasquet, der den Schotten Andy Murray 6:3, 0:6 und 6:4 besiegte.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite