Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis ATP Qualifikant Gremlmayr trifft in München auf Coria

Gleich in der ersten Runde des ATP-Turniers in München wartet eine schwere Aufgabe auf Tennisprofi Denis Gremlmayr. Der Mannheimer trifft auf den an Nummer eins gesetzten Argentinier Guillermo Coria.

In der ersten Runde wartet eine schwere Aufgabe auf den Tennisprofi Denis Gremlmayr: Der Mannheimer trifft beim ATP-Turnier in München auf den an Nummer eins gesetzten Argentinier Guillermo Coria. Gremlmayr setzte sich in der Qualifikation mit 6:3, 7:6 (7:1) gegen Matthias Bachinger (Ismaning) durch. Nach der kurzfristigen Absage von Casablanca-Sieger Daniele Bracciali (Italien) rückte außerdem Tomas Behrend (Alsdorf), der in der Qualifikation gegen Tobias Summerer (Freising) 4:6, 6:1, 0:6 verloren hatte, als "lucky loser" in das 32er-Hauptfeld nach. Damit nehmen zwölf Deutsche in der ersten Runde der mit 323 250 Euro dotierten Veranstaltung teil.

© SID

Startseite