Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis ATP Viertelfinal-Aus für Nadal in Miami

Nach Roger Federer hat es mit Rafael Nadal einen weiteren Favoriten beim ATP-Turnier in Miami erwischt. Der an Nummer zwei gesetzte Spanier verlor im Viertelfinale gegen Novak Djokovic aus Serbien mit 3:6 und 4:6.

Nach Roger Federer muss auch Rafael Nadal beim ATP-Turnier in Miami vorzeitig die Koffer packen. Für den an Nummer zwei gesetzten Spanier war nach einem 3:6, 4:6 gegen Novak Djokovic im Viertelfinale Endstation. Der 19 Jahre alte Serbe trifft jetzt auf Andy Murray (England), der seinerseits von einer verletzungsbedingten Aufgabe Andy Roddicks (USA) profitierte.

Titelverteidiger Federer war im Achtelfinale ebenso wie in Indian Wells an Guillermo Canas (Argentinien) gescheitert.

© SID

Startseite