Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis Australian Open Ivanovic trifft im Viertelfinale auf Williams

Venus Williams hat nach einem Zwei-Satz-Sieg gegen Marta Domachowska das Viertelfinale der Australian Open erreicht. Dort trifft sie auf Ana Ivanovic, die Caroline Wozniacki bezwang.

Im Viertelfinale der Australian Open kommt es zur Topbegegnung zwischen Ana Ivanovic und Venus Williams. Am Montag gewannen beide Favoritinnen ihr Achtelfinalspiel beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres in Melbourne in zwei Sätzen.

Die an Position vier gesetzte Serbin Ivanovic setzte sich mit 6:1 und 7:6 (7:2) gegen Caroline Wozniacki aus Dänemark durch, die in der dritten Runde den Siegeszug der Deutschen Sabine Lisicki gestoppt hatte. Die US-Amerikanerin Williams schaltete die Polin Marta Domachowska mit 6:4 und 6:4 aus.

Radwanska siegt auch gegen Petrowa

In einem weiteren Viertelfinale trifft Daniela Hantuchova auf Agnieszka Radwanska. Während Hantuchova in drei Sätzen mit 1:6, 6:4 und 6:4 gegen die Russin Maria Kirilenko gewann, behielt die Polin Radwanska gegen Nadja Petrowa (Russland) mit 1:6, 7:5 und 6:0 die Oberhand, nachdem sie in der Runde zuvor bereits die Weltranglistenzweite Swetlana Kusnezowa (Russland) ausgeschaltet hatte.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite