Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis Australian Open Sun und Zimonjic sichern sich Titel im Mixed

Tiantian Sun (China) und Nenad Zimonjic (Serbien) haben bei den Australian Open den Mixed-Wettbewerb gewonnen. Im Finale besiegte das Duo die Inder Sania Mirza und Mahesh Bhupathi.

Der Mixed-Titel bei den Australien Open in Melbourne geht an die Chinesin Tiantian Sun und Nenad Zimonjic aus Serbien. Die beiden Doppelspezialisten setzten sich im Finale am Sonntag mit 7:6 (7:4), 6:4 gegen die Inder Sania Mirza und Mahesh Bhupathi durch.

Für Zimonjic ist es bereits der dritte Grand-Slam-Titel im Mixed nach den Erfolgen bei den Australian Open 2004 und den French Open 2006. Der größte Erfolg von Sun bislang war der Doppeltitel bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen.

© SID

Startseite
Serviceangebote