Tennis Davis Cup Federer fehlt in Astana

Beim Kampf gegen den Abstieg aus der Weltgruppe muss das Schweizer Davis-Cup-Team in Astana auf Tennis-Star Roger Federer verzichten. Federer gibt Müdigkeit als Grund an.
Fehlt dem Schweizer Davis-Cup-Team in Astana: Roger Federer. Foto: SID Images/pixathlon Quelle: SID

Fehlt dem Schweizer Davis-Cup-Team in Astana: Roger Federer. Foto: SID Images/pixathlon

(Foto: SID)

Ohne Spitzenspieler Roger Federer kämpft das Schweizer Davis-Cup-Team am Wochenende in Astana gegen Gastgeber Kasachstan gegen den Abstieg aus der Weltgruppe. Der 16-malige Majorsieger begründete seine Absage mit großer Müdigkeit. Federer war in der vergangenen Woche im Halbfinale der US Open in einem Fünfsatz-Krimi am Serben Novak Djokovic (7:5, 1:6, 7:5, 2:6, 5:7) gescheitert.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote