Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis International Venus Williams nimmt vierwöchige Auszeit

Die sechsmalige Grand Slam-Gewinnerin Venus Williams hat sich eine vierwöchige Pause von der WTA-Tour genommen. Als Begründung gab sie gesundheitliche Probleme an.

Venus Williams hat sich aufgrund gesundheitlicher Probleme eine vierwöchige Auszeit vom Tennisgeschäft verordnet. Am Rande des diesjährigen Family Circle Cup in Charleston, South Carolina gab die sechsfache Grand Slam-Gewinnerin ihre Entscheidung bekannt. Sie bedauere, nicht weiter an der WTA-Tour teilnehmen zu können, wolle aber ihre Gründe nicht näher erläutern. Ihre Rückkehr ist für das Turnier in Rom am 12. Mai geplant.

Nach der Niederlage gegen die Russin Swetlana Kusnezowa im Viertelfinale der Sony Ericsson Open erklärte die aktuelle Nummer sechs der Weltrangliste, dass sie mit gesundheitlichen Schwierigkeiten zu kämpfen habe. "Ich werde nicht näher auf meine Probleme eingehen, aber ich hoffe, dass ich so schnell wie möglich wieder spielen kann," sagte die US-Amerikanerin der Los Angeles Times.

Die Zwangspause bedeutet auch, dass Venus Williams nicht für die USA im Fed-Cup-Halbfinale gegen Russland am 26./27. April antreten wird.

© SID

Startseite
Serviceangebote