Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis Turnier Haas und Agassi starten beim Kooyong Classic

Tommy Haas gehört zu den acht Teilnehmern, die sich beim Einladungsturnier "Kooyong Classic" in Melbourne auf die Australian Open vorbereiten. Im Januar wird Andre Agassi bereits zum neunten Mal dabei sein.

In einem topbesetzten Starterfeld kann Tommy Haas beim Kooyong-Classic-Turnier (11. bis 14. Januar 2006) in Melbourne seine Form für die folgenden 94. Australian Open überprüfen. Zu den acht Startern bei dem traditionellen Einladungsturnier gehört seit Donnerstag auch der 19-jährige Franzose Gael Monfils.

Die Starterliste führt Wimbledon- und US-Open-Sieger Roger Federer (Schweiz) als Titelverteidiger an. Gemeldet haben zudem Masters-Cupsieger David Nalbandian, sein argentinischer Landsmann Guillermo Coria, der Kroate Ivan Ljubicic und US-Star Andy Roddick.

Bereits zum neunten Mal ist Publikumsliebling Andre Agassi dabei. Für den viermaligen Australian-Open-Sieger war Kooyong in der Vergangenheit ein guter Gradmesser. Den Kooyong-Titel hatte der Ehemann von Deutschands einstiger Tennis-Königin Steffi Graf auch 2000, 2001 und 2003 gewonnen und anschließend beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres triumphiert.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite