Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis Turnier Kohlschreiber durch - nun gegen Baghdatis

Philipp Kohlschreiber hat den Einzug ins Halbfinale der Gerry Weber Open geschafft. Der Bamberger bezwang James Blake (USA) mit 6:4 und 6:3. Im Halbfinale kommt es nun zum Duell gegen Marcos Baghdatis.

Daviscupspieler Philipp Kohlschreiber ist bei den Gerry Weber Open im westfälischen Halle ins Halbfinale eingezogen, dagegen kam für Florian Mayer das Aus im Viertelfinale. Der Bamberger Kohlschreiber besiegte in der Runde der letzten Acht des einzigen deutschen Rasenturniers den an Nummer drei gesetzten US-Amerikaner James Blake 6:4, 6:3. Der 23-Jährige trifft nun auf Marcos Baghdatis (Zypern/Nr. 8). Der Bayreuther Mayer musste sich dem Wimbledon-Halbfinalisten Baghdatis 3:6, 3:6 geschlagen geben.

Das zweite Halbfinale am Samstag bestreiten der an Nummer vier gesetzte tschechische Vorjahresfinalist Tomas Berdych und der Finne Jarkko Nieminen.

© SID

Startseite
Serviceangebote