Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis US-Open Djokovic und Monfils im Viertelfinale der US-Open

Bei den US-Open haben Novak Djokovic aus Serbien und der Franzose Gael Monfils als erste die nächste Runde erreicht. Die beiden treffen am Mittwoch im Viertelfinale aufeinander.
Gael Monfils setzte sich bei den US Open gegen seinen Landsmann Gasquet durch. Foto: SID Images Quelle: SID

Gael Monfils setzte sich bei den US Open gegen seinen Landsmann Gasquet durch. Foto: SID Images

(Foto: SID)

Der an Position drei gesetzte Novak Djokovic und Gael Monfils haben als erste Spieler das Viertelfinale der mit 22,6 Mill. Dollar dotierten US Open in New York erreicht. Der Serbe Djokovic ließ dem Amerikaner Mardy Fish beim 6:3, 6:4, 6:1 in 1:50 Stunden keine Chance.

In der nächsten Runde trifft der 23-jährige Djokovic auf den Weltranglisten-19. Monfils, der das französische Duell mit Richard Gasquet 6:4, 7:5, 7:5 gewann. Während Djokovic bereits ein Grand-Slam-Turnier gewonnen hat (Australian Open 2008), stand der 24-jährige Monfils bislang einmal im Halbfinale eines Majors: 2008 bei den French Open in Paris.

© SID

Startseite
Serviceangebote