Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis US-Open Tsonga und Djokovic stürmen in die zweite Runde

Der Franzose Jo-Wilfried Tsonga und der Serbe Novak Djokovic sind im Schnelldurchgang in die zweite Runde der US Open eingezogen.
Im Schongang in Runde zwei: Jo-Wilfried Tsonga. Foto: AFP Quelle: SID

Im Schongang in Runde zwei: Jo-Wilfried Tsonga. Foto: AFP

(Foto: SID)

Jo-Wilfried Tsonga steht in Runde zwei der US Open. Beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres setzte sich der an Position sieben gesetzte Franzose ohne Probleme mit 6:0, 6:2 und 6:1 gegen den US-Amerikaner Chase Buchanan durch. Sein nächster Gegner ist der Finne Jarkko Nieminen, der in drei Sätzen gegen Fabio Fognini aus Italien gewann.

Novak Djokovic machte mit seinem Gegner Ivan Ljubicic (Kroatien) ähnlich schnellen Prozess. Der Serbe, in New York an Nummer vier gesetzt, entschied die Partie mit 6:3, 6:1 und 6:3 für sich.

Auch der Tscheche Tomas Berdych hatte bei seiner Erstrundenpartie gegen Wayne Odesnik aus den USA wenig Mühe. Die Nummer 17 der Setzliste behielt mit 7:5, 6:4 und 6:4 die Oberhand.

© SID

Startseite
Serviceangebote