Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis US-Open US-Open-Sieger Del Potro frenetisch empfangen

Die Ankunft in seiner Heimatstadt Tandil wurde zu einem Fest. 40 000 Menschen bejubelten den US-Open-Sieger Juan Martin Del Potro bei seinem Siegeszug durch die Stadt.
Auf dem Höhepunkt seiner bisherigen Karriere: Juan Martin Del Potro. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Auf dem Höhepunkt seiner bisherigen Karriere: Juan Martin Del Potro. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

40 000 Menschen haben US-Open-Sieger Juan Martin Del Potro in seiner argentinischen Heimatstadt Tandil einen rauschenden Empfang bereitet. Der Weltranglistenfünfte saß bei dem Jubel-Korso durch die Straßen des 350 Kilometer von Buenos Aires entfernten 120 000-Einwohner-Ortes auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeuges und legte am Klubhaus seines Stammvereins Club Independiente einen Zwischenstopp ein. Tandils Bürgermeister ehrte den 20 Jahre alten Tennisprofi mit der feierlichen Überreichung der Stadtschlüssel.

© SID

Startseite
Serviceangebote