Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis Wimbledon Zverev qualifiziert sich für Wimbledon

Mischa Zverev hat als einziger deutscher Qualifikant die Hauptrunde der 121. All England Championships in Wimbledon erreicht. Simon Stadler scheiterte dagegen in der letzten Runde am Franzosen Nicolas Mahut.

Der Hamburger Mischa Zverev hat als einziger deutscher Qualifikant die Hauptrunde der 121. All England Championships in Wimbledon erreicht. In der dritten Runde des Qualifikationsturnier in Roehampton/England besiegte Zverev den Italiener Stefano Galvani in einem hart umkämpften Match mit 6:1, 6:1, 5:7, 3:6 und 7:5.

Den Einzug ins Hauptfeld verpasst hat Simon Stadler. Der 23-Jährige scheiterte an dem an Nummer zwei gesetzten Franzosen Nicolas Mahut mit 3:6, 6:7 (4:7) und 1:6.

© SID

Startseite
Serviceangebote