Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis WTA Davenport siegt in Neuseeland

Lindsay Davenport hat das WTA-Turnier in Auckland gewonnen. Im Finale setzte sich die 31-jährige US-Amerikanerin 6:2, 6:2 gegen die Französin Aravane Rezai durch und feierte damit den 54. Turniersieg ihrer Karriere.

Nach ihrer einjährigen Babypause eilt die US-Amerikanerin Lindsay Davenport weiter von Sieg zu Sieg. Beim mit 145 000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Auckland setzte sich die ehemalige Nummer eins der Weltrangliste im Finale gegen die Französin Aravane Rezai mit 6:2 und 6:2 durch. Die Olympiasiegerin von 1996 feierte bei ihrem vierten Start seit der Rückkehr auf die Tour bereits den dritten Turniersieg. Gleichzeitig war der Erfolg in Neuseeland der 54. Turniersieg der 31-Jährigen.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite