Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis WTA Görges zieht in Quebec ins Viertelfinale ein

Julia Görges steht beim WTA Turnier in Quebec nach einem Sieg über die Kanadierin Rebecca Marino im Viertelfinale. Dort erwartet sie nun eine Qualifikantin.
Schaffte in Kanada den Sprung unter die letzten Acht: Julia Görges. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Schaffte in Kanada den Sprung unter die letzten Acht: Julia Görges. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Julia Görges hat beim WTA Turnier in Quebec das Viertelfinale erreicht. Die an Nummer acht gesetzte 20-Jährige aus Bad Oldesloe besiegte bei der mit 220 000 Dollar dotierten Veranstaltung die Kanadierin Rebecca Marino.

Görges trifft nun auf die Siegerin des Duells der beiden Qualifikantinnen Lilia Osterloh (USA) und Amra Sadikovic (Schweiz).

© SID

Startseite
Serviceangebote