Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis WTA Greta Arn bucht Viertelfinal-Ticket

Greta Arn hat beim WTA-Turnier in Estoril das Viertelfinale erreicht. Arn besiegte die Dänin Caroline Woszniacki 6:2, 3:6, 6:3. Anna-Lena Grönefeld verlor in Warschau gegen die Belgierin Justin Henin 1:6, 2:6.

Beim WTA-Turnier in Estoril hat Greta Arn das Viertelfinale erreicht. Die 28-Jährige, die für den TC Benrath in der Bundesliga spielt, besiegte Caroline Wozniacki aus Dänemark mit 6:2, 3:6, 6:3. In der nächsten Runde trifft Greta Arn auf die Schwedin Sofia Arvidsson.

Dagegen kam für Anna-Lena Grönefeld in Warschau fast schon erwartungsgemäß das Aus. Die deutsche Nummer zwei verlor ihr Achtelfinale gegen die an Nummer eins gesetzte Belgierin Justine Henin mit 1:6, 2:6.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite