Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis WTA Julia Schruff zieht in Acapulco ins Halbfinale ein

Julia Schruff setzt ihren Siegeszug beim WTA-Turnier im mexikanischen Acapulco fort. Nach ihrem 6:1, 6:4-Erfolg über Melissa Torres Sandoval (Mexiko) steht die 24 Jahre alte Augsburgerin im Halbfinale.

Julia Schruff hat beim WTA-Turnier im mexikanischen Acapulco den Einzug ins Halbfinale geschafft. Einen Tag nach ihrem Überraschungssieg gegen die topgesetzte Französin Marion Bartoli gewann die 24 Jahre alte Augsburgerin glatt mit 6:1, 6:4 gegen die mexikanische Wildcard-Spielerin Melissa Torres Sandoval.

Für Schruff ist dies der zweite Halbfinaleinzug bei einem WTA-Turnier in ihrer Karriere. In der Runde der letzten Vier bekommt es die Ausgburgerin mit Emilie Loit aus Frankreich zu tun. Schruffs bisher einzige Halbfinalteilnahme datiert aus dem Jahr 2003, als sie in Estoril sogar ins Finale kam, dann aber gegen Magui Serna (Spanien) verlor. Gegen Loit hat Schruff bislang einmal gespielt. 2004 verlor sie im Fed Cup in zwei Sätzen.

© SID

Startseite