Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis WTA Serena Williams gewinnt "Sister Act" in Miami

Serena Williams hat den "Sister Act" im Halbfinale des WTA-Turniers in Miami gegen Schwester Venus gewonnen. Im Endspiel trifft die Weltranglistenerste nun auf Wiktoria Assarenka.
Serena Williams (l.) setzte sich gegen Schwester Venus durch. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Serena Williams (l.) setzte sich gegen Schwester Venus durch. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Serena Williams hat das Endspiel beim WTA-Turnier in Miami erreicht. Die Weltranglistenerste aus den USA gewann den "Sister Act" im Halbfinale gegen ihre ältere Schwester Venus in drei Sätzen mit 6:4, 3:6 und 6:3.

Im Finale trifft Serena Williams nun auf Wiktoria Assarenka. Die Weißrussin hatte sich in ihrem Halbfinalmatch gegen die Russin Swetlana Kusnezowa mit 6:3, 2:6 und 7:5 durchgesetzt.

Williams kann Graf-Rekord brechen

Mit einem Sieg im Endspiel kann Serena Williams den Siegrekord der deutschen Ikone Steffi Graf löschen. Ein Erfolg gegen Assarenka würde den insgesamt sechsten Titelgewinn für die US-Titelverteidigerin an der Ostküste bedeuten. Graf hatte in Florida 1987 und 1988 sowie von 1994 bis 1996 triumphiert.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote