Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tennis WTA Top-Quartett kämpft um Titel in Los Angeles

Besser hätte es für die Zuschauer beim WTA-Turnier in Los Angeles nicht kommen können. Die vier topgesetzten Damen tragen das Halbfinale unter sich aus. Dabei trifft Maria Scharapowa auf Nadja Petrowa.

Die vier topgesetzten Spielerinnen haben es ins Halbfinale des WTA-Turniers in Los Angeles geschafft und spielen den Titel unter sich aus. In der Vorschlussrunde der mit 600 000 Dollar dotierten Veranstaltung trifft Favoritin Maria Scharapowa in einem rein russischen Duell auf Nadja Petrowa (Nr. 4). Zudem messen sich die Serbinnen Jelena Jankovic (Nr. 2) und Ana Ivanovic (Nr. 3).

Im Viertelfinale setzte sich Scharapowa mit 6:3, 6:4 gegen Titelverteidigerin Jelena Dementjewa (Russland) durch, während Vorjahresfinalistin Jankovic 6:3, 6:7 (5:7), 6:2 gegen Victoria Asarenka (Weißrussland) siegte. French-Open-Finalistin Ivanovic schlug die Russin Maria Kirilenko 6:4, 6:4, und Petrowa bezwang die Französin Virginie Razzano 6:7 (3:7), 6:4, 6:1.

© SID

Startseite
Serviceangebote