Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tischtennis DM Boll steht nach Sieg über Süß im DM-Finale

Bei der Deutschen Tischtennis-Meisterschaft in Minden hat Timo Boll das Finale erreicht. Der 24-Jährige besiegte Christian Süß mit 4:2 und trifft im Endspiel auf Zoltan Fejer-Konnerth, der gegen Patrick Baum gewann.

Der Weltranglistenzweite Timo Boll aus Gönnern hat bei der Deutschen Tischtennis-Meisterschaft in Minden wie erwartet das Endspiel erreicht. Der Weltcupsieger schaltete in der Vorschlussrunde im Duell der Doppel-Vizeweltmeister den Düsseldorfer Christian Süß mit 4:2 aus. Im Finale trifft Boll auf seinen Nationalmannschafts-Kollegen Zoltan Fejer-Konnerth aus Grenzau.

Der German-Open-Halbfinalist siegte gegen Junioren-Weltmeister Patrick Baum (Gönnern) 4:1. Bei den Damen bestreiten Zhenqi Barthel (Homberg) und Jessica Göbel (Bad Driburg) ein Finale der Außenseiterinnen.

© SID

Startseite
Serviceangebote