Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tischtennis EM Roßkopf bleibt Dttb als Assistenztrainer treu

Jörg Roßkopf hat seinen Vertrag verlängert. Der 40 Jahre alte Assistenztrainer der deutschen Tischtennis-Europameister unterzeichnete während der EM in Stuttgart bis Ende 2010.
Jörg Roßkopf verlängert als Co-Trainer des Nationalteams. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Jörg Roßkopf verlängert als Co-Trainer des Nationalteams. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Jörg Roßkopf bleibt Assistenztrainer der deutschen Tischtennis-Europameister. Der 40-Jährige einigte sich mit dem Deutschen Tischtennis-Bund (Dttb) am Rande der EM in Stuttgart auf eine Vertragsverlängerung bis Ende 2010. Roßkopf soll sich im Nationalteam vor allem um den Anschlusskader mit den jungen Patrick Franziska (Hanau) und Philipp Floritz (Hilpoltstein) kümmern.

"Das erste Jahr war für mich vor allem ein Test dafür, ob mir die Aufgabe auf der anderen Seite der Box dauerhaft liegen könnte", sagte Roßkopf. "Jetzt weiß ich sicher: Der Trainerjob ist sehr interessant und macht mir großen Spaß." Seine Stelle auf Honorarbasis wird vom Deutschen Olympischen Sportbund (Dosb) unterstützt und aus Mitteln des Bundesinnenministeriums gefördert.

© SID

Startseite
Serviceangebote