Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Triathlon International Nina Kraft will zum Ironman Hawaii

Über den Ironman Malaysia auf Langkawi will sich Triathletin Nina Kraft für den Ironman Hawaii qualifizieren. Dafür muss die 38-Jährige in Malaysia am Ende auf dem ersten oder zweiten Platz stehen.

Drei Jahre nach ihrem wegen Dopings aberkannten Sieg beim Ironman Hawaii will sich Triathletin Nina Kraft wieder für Hawaii qualifizieren. Die 38-Jährige startet beim Ironman Malaysia auf Langkawi (24. Februar), um sich für die 3,8km Schwimmen, 180km Radfahren und den abschließenden Marathon auf Big Island am 13. Oktober zu qualifizieren. Dazu muss Kraft in Malaysia Platz eins oder zwei belegen.

Kraft wurde 2004 nach ihrem Sieg beim Ironman auf Hawaii, der zugleich die Weltmeisterschaft ist, positiv auf Epo getestet und für zwei Jahre gesperrt. Die Halbierung der Sperre durch die Deutsche Triathlon-Union (DTU) hat der Ironman-Weltverband WTC nicht akzeptiert.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite