Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Triathlon Ironman Rolf Aldag sucht die Herausforderung Ironman

Der ehemalige Rad-Profi Rolf Aldag will nach 15 Jahren im Radsport zum Triathlon wechseln. Der 35-Jährige will am 20. Mai in Lanzerote seinen ersten Wettbewerb, auf dem Weg zum Ironman in Hawaii, bestreiten.

Der Ironman auf Hawaii soll die neue Herausforderung für den ehemaligen Radprofi Rolf Aldag sein. Der 35-Jährige, der in seiner 15-jährigen Karriere bei Telekom und T-Mobile zehnmal bei der Tour de France antrat, will am 20. Mai auf Lanzarote seinen ersten Triathlon bestreiten und damit Anlauf auf den Ironman nehmen.

Aldag begibt sich damit auf die Spuren seines früheren Teamkollegen Udo Bölts, der 2001 in Hawaii an den Start ging und das Ziel nach 10:02:42 Stunden erreichte. Bölts und Aldag zählten zu jener eisernen Telekom-Garde, die 1996 Bjarne Riis und 1997 Jan Ullrich zu den Tour-Triumphen führten.

© SID

Startseite
Serviceangebote