Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ullrich-Teams gegen Armstrong stets ohne Chance

Es bleibt dabei: Im Teamzeitfahren wartet Jan Ullrich weiter auf den ersten Sieg gegen Lance Armstrong. Am Dienstag behielt der US-Amerikaner im fünften Duell bereits zum fünften Mal die Oberhand.
Jan Ullrich (r.) neben Lance Armstrong Quelle: SID

Jan Ullrich (r.) neben Lance Armstrong

(Foto: SID)

Jan Ullrich ist auch bei den Zeitfahrduellen der Tour de France gegen seinen Erzrivalen Lance Armstrong weiter nur die Nummer 2. Weder im Einzelzeitfahren noch im Teamvergleich kommt der Rostocker an den sechsmaligen Tour-Sieger heran. Während Ullrich im Einzelvergleich immerhin zwei von zwölf Duellen gegen Armstrong gewinnen konnte, steht es beim Teamkampf gegen die Uhr zwischen den Mannschaften der beiden Tour-Stars nun 5:0 für den Rennstall des Texaners.

Die Teamzeitfahr-Duelle:

2000: Telekom (3.), US Postal (2.) - 0:40 / 70,0km, St. Nazaire 1:0

2001: Telekom (7.), US Postal (4.) - 0:24 / 67,0km, Bar-le-Duc 2:0

2003: Bianchi (3.), US Postal (1.) - 0:47 / 69,0km, Saint-Dizier 3:0

2004: T-Mobile (4.), US Postal (1.) - 1:19* / 64,5km, Arras 4:0 (* wegen neuer Regel verlor T-Mobile (4.) nur 0:40 Sekunden

2005: T-Mobile (3.), Discovery Channel (1.) - 0:35 / 67,5km Blois 5:0

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%