Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Volleyball Bundesliga Rademacher wird am Meniskus operiert

Volleyball-Bundesligist evivo Düren muss mehrere Wochen auf Niklas Rademacher verzichten. Der Angreifer muss sich nach einem Meniskusriss im rechten Knie einer Operation unterziehen.
Niklas Rademacher hofft auf ein schnelles Comeback . Foto: AFP Quelle: SID

Niklas Rademacher hofft auf ein schnelles Comeback . Foto: AFP

(Foto: SID)

Volleyballer Niklas Rademacher vom Bundesligisten evivo Düren muss nach einem Riss des Außenmeniskus im rechten Knie operiert werden. Der Eingriff beim 2,07m großen Angreifer wird am 8. Dezember vorgenommen. Rademacher hofft, bereits am 28. Dezember zum Bundesliga-Punktspiel in Eltmann wieder im Team zu stehen.

© SID

Startseite
Serviceangebote